Volleyballspieler beenden ihre Karriere Jahr für Jahr

Die folgende Grafik zeigt die Anzahl der Spieler, die ihre Karriere nach einer bestimmten Saison beendet haben.

Die Grafik wurde auf der Grundlage von Daten von 71908 Herren und Damen Spielern erstellt.

 

Spieler, die ihre Karriere nach Saison beendet haben

Sheilla Castro
Sheilla Castro
Platz 7 im Spielerinnenranking
Taismary Agüero
Taismary Agüero
Platz 16 im Spielerinnenranking
Francesca Piccinini
Francesca Piccinini
Platz 19 im Spielerinnenranking
Fernanda Garay
Fernanda Garay
Platz 35 im Spielerinnenranking
Kimberly Hill
Kimberly Hill
Platz 63 im Spielerinnenranking
Natalya Mammadova
Natalya Mammadova
Platz 70 im Spielerinnenranking
Erika Araki
Erika Araki
Platz 83 im Spielerinnenranking
Carolina Albuquerque
Carolina Albuquerque
Platz 112 im Spielerinnenranking
João Paulo Bravo
João Paulo Bravo
Platz 131 im Spielerranking
Filipe Ferraz
Filipe Ferraz
Platz 132 im Spielerranking
Jenny Barazza
Jenny Barazza
Platz 142 im Spielerinnenranking
Marina Babeshina
Marina Babeshina
Platz 163 im Spielerinnenranking
Svetlana Kryuchkova
Svetlana Kryuchkova
Platz 167 im Spielerinnenranking
Vladislav Babichev
Vladislav Babichev
Platz 206 im Spielerranking
Jan Štokr
Jan Štokr
Platz 232 im Spielerranking
Lenka Dürr
Lenka Dürr
Platz 263 im Spielerinnenranking
Patryk Czarnowski
Patryk Czarnowski
Platz 322 im Spielerranking
Nana Iwasaka
Nana Iwasaka
Platz 322 im Spielerinnenranking
Lauren Gibbemeyer
Lauren Gibbemeyer
Platz 332 im Spielerinnenranking
Sanja Gamma-Popović
Sanja Gamma-Popović
Platz 340 im Spielerinnenranking
Marina Maryukhnich
Marina Maryukhnich
Platz 355 im Spielerinnenranking
Dore Della Lunga
Dore Della Lunga
Platz 364 im Spielerranking
Miloš Nikić
Miloš Nikić
Platz 369 im Spielerranking
Hristo Tsvetanov
Hristo Tsvetanov
Platz 381 im Spielerranking
Kotoki Zayasu
Kotoki Zayasu
Platz 391 im Spielerinnenranking
Sotirios Pantaleon
Sotirios Pantaleon
Platz 403 im Spielerranking
Hüseyin Koç
Hüseyin Koç
Platz 446 im Spielerranking
Se-Young Kim
Se-Young Kim
Platz 476 im Spielerinnenranking
Ekaterina Orlova
Ekaterina Orlova
Platz 508 im Spielerinnenranking
Jelte Maan
Jelte Maan
Platz 512 im Spielerranking
Rafael Redwitz
Rafael Redwitz
Platz 550 im Spielerranking
Aleš Holubec
Aleš Holubec
Platz 624 im Spielerranking
Helena Horká
Helena Horká
Platz 632 im Spielerinnenranking
Naoko Hashimoto
Naoko Hashimoto
Platz 645 im Spielerinnenranking
Grzegorz Kosok
Grzegorz Kosok
Platz 661 im Spielerranking
Markéta Chlumská
Markéta Chlumská
Platz 700 im Spielerinnenranking
Francesco De Marchi
Francesco De Marchi
Platz 742 im Spielerranking
Pieter Verhees
Pieter Verhees
Platz 753 im Spielerranking
Nicole Koolhaas
Nicole Koolhaas
Platz 776 im Spielerinnenranking
Lena Hartl
Lena Hartl
Platz 821 im Spielerinnenranking
Koichiro Koga
Koichiro Koga
Platz 859 im Spielerranking
Víctor Viciana
Víctor Viciana
Platz 881 im Spielerranking
Karmen Kočar
Karmen Kočar
Platz 912 im Spielerinnenranking
Karsta Lowe
Karsta Lowe
Platz 928 im Spielerinnenranking
Filip Rejlek
Filip Rejlek
Platz 960 im Spielerranking
Jaroslava Pencová
Jaroslava Pencová
Platz 985 im Spielerinnenranking
Bong-Woo Yun
Bong-Woo Yun
Platz 1033 im Spielerranking
Yukiko Ebata
Yukiko Ebata
Platz 1058 im Spielerinnenranking
Sofia Iordanidou
Sofia Iordanidou
Platz 1086 im Spielerinnenranking
Areta Konomi
Areta Konomi
Platz 1089 im Spielerinnenranking
0 0